Hosting

Geben Sie Ihrer Website ein Zuhause. Sicher, schnell und Zuverlässig.

Was ist Hosting?

Das Hosting bzw. das Webhosting bezeichnet die Bereitstellung von Webspace (Speicherplatz) für die Veröffentlichung von Webseiten. Diese ähneln in der Hinsicht verschiedenen Textdokumenten. Damit der Nutzer die Dokumente aufrufen kann, kann er diese auf der Festplatte seines Rechners abspeichern. Damit auch die Inhalte der Seiten jederzeit und auf der ganzen Welt aufgerufen werden können, sollten sie ebenfalls abgespeichert werden – jedoch nicht auf irgendeinem lokalen Rechner, sondern auf einem Server, der leistungsstark ist und rund um die Uhr mit dem Netz verbunden ist. So ist die erstellte Seite zu jeder Zeit online nutzbar und die Inhalte sind für die Anwender weltweit aufrufbar. Diese Server werden in aller Regel von professionellen Hosting Anbietern bereitgestellt.

Hosting

Der Begriff des Hostings bezeichnet also die Bereitstellung von Speicherplatz im Netz und das Ablegen der einzelnen Webseiten auf jenem Server des Providers. Ein Grund dafür ist, dass der leistungsstarke Computer – der Webserver – zu jeder Zeit und rund um die Uhr online verfügbar ist. Auf diese Weise können die Nutzer die jeweiligen Inhalte von überall auf der Welt aufrufen. Das Hosting wird heute als spezielle Dienstleistung von Webprovidern und Hostern angeboten.

Grundsätzlich ist das Hosting der preisgünstigste Weg, um eine Webseite zu hosten. Auf jedem Server liegen im Web dabei viele unterschiedliche Webseiten und die Quellen eines Servers werden auf effiziente Art und Weise zwischen diesen verteilt.

In der Vergangenheit konnte eine gemeinsame Verwendung des Webservers zu Problemen führen, weil eine Erhöhung des Datenverkehrs oder der Nutzung der Ressourcen bei einer einzelnen Webseite die anderen Seiten auf demselben Server langsamer gemacht hatte. Heute werden bei den Webhostingangeboten jedoch hinreichende Mittel zur Verfügung gestellt, die in der Regel für eine optimale Leistung sorgen. Viele Anbieter bieten zudem spezielle Lösungen zur Verteilung der Ressourcen an, um sehr hohe Belastungen zu bewältigen und zugleich Maßnahmen zur Überprüfung der Webseiten, die übermäßig viele Ressourcen in Anspruch nehmen. Dies passiert auch bei feindlichen Angriffen.